23-04-2018 





Martha Kellner und Fabienne Seidel holen den Pokal

Geschrieben von HS am 20.03.18 um 12:59 Uhr • Kommentare (0) • Artikel lesen

Kategorie: Abteilung Turnen

Gut vorbereitet machten sich am vergangenen Samstag insgesamt elf Leinefelder Mädchen auf den Weg nach Nordhausen, wo die Turngaueinzelmeisterschaft im Gerätturnen ausgetragen wurde. Neben den Turnerinnen vom SCL gingen insgesamt 33 Jungen und Mädchen aus Dingelstädt, Nordhausen, Artern, Sondershausen und Krimderode an den Start.

In der AK 6 und jünger war die Aufregung an diesem Tag besonders groß bei Rosa Glahn, Hanna Berend und Hedwig Raabe. Sie schlugen sich in ihrem allerersten Wettkampf recht gut und so konnten sich Rosa und Hanna unter den sieben Turnerinnen den 6. Platz mit 51,70 Punkten bzw. den 5. Rang mit 53,05 Punkten sichern. Mit 59,65 Zählern erkämfte sich Hedwig hinter den Turnerinnen aus Nordhausen und Sondershausen sogar einen Platz auf dem Treppchen. Es fehlten ihr lediglich zwei Zehntel zur Spitze!

Auch in der AK 7 war dieser Wettkampf eine gelungene Premiere für einige Leinefelder Mädchen. Während Melinda Monecke den 8. Platz mit 54,30 Punkten belegte, schnappte sich Elisa Dietrich (60,70 P.) mit einem knappen Vorsprung vor ihrer erfahreneren Teamkameradin Soleen Al Ali (60,55 P.) sogar den 4. Platz. Ein Kopf- an- Kopf- Rennen lieferten sich Martha Kellner und Luisa Joyce Seidel vom SCL. Mit gleichen Noten an den Geräten Boden und Sprung fiel die Entscheidung letztendlich beim Klettern, wo Martha noch an Luisa vorbeiziehen konnte. Mit lediglich 0,15 Punkten Vorsprung wurde Martha Kellner Turngaumeisterin und gewann somit den begehrten Pokal.

Das Teilnehmerfeld der acht- bis neunjährigen Mädchen war mit 13 Turnerinnen das stärkste an diesem Tag. Hier dominierten ganz eindeutig die Leinefelder Turnerinnen. Alle drei Starterinnen kämpften sich auf das Siegertreppchen und räumten so alle Medaillen allein ab. Siegerin der Bronzemedaille wurde Maja Dutzi mit insgesamt 49,90 Punkten. Mit einem Punkt Vorsprung verwies Fabienne Seidel (51,20 P.) Marlene Junge auf den 2. Rang und holte neben dem Turngaumeistertitel auch den 2. Pokal nach Leinefelde. Eine hervorragende Leistung! Wir sind gespannt, wie sich die drei bei der Landeseinzelmeisterschaft im Juni schlagen werden.

Beglückwünschen wollen wir auch Sandra Junge, welche während des Wettkampfbetriebes ihre Kampfrichterprüfung erfolgreich absolvierte. Verstärkung bekommt das Kampfrichterteam des SC Leinefelde in Zukunft auch durch Isabel Friede, welche bereits zwei Wochen zuvor ihre Prüfung ebenfalls erfolgreich ablegte.

Gratulation allen Turnerinnen, Trainern und (Neu-) Kampfrichtern!

Eure Steffi

Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild

Bild Bild

                               Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

 

 

2759 Views • Kategorien: Abteilung Turnen
« Fabio Ertmer schießt D-Junioren ins Pokalhalbfinale » Zurück zur Übersicht « "Habe mit dem Verein alles erlebt!" »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge



Kontakt
Thüringer Fußball
SCL auf Facebook
Unternehmenspäsentation
Unternehmenspäsentation Helbing
Sportstättenplan
Sportstätteplan